Starten Sie jetzt in ein strukturiertes Leben.

Speichern heute: Cloud-Lösungen

Unter Cloud-Computing versteht man grundsätzlich eine IT-Infrastruktur, die einem User zur Verfügung gestellt wird, ohne dass sie im Eigentum oder in physischer Nähe zu diesem Anwender sein muss. Tendenziell werden Rechenleistung, Speicherplatz und mitunter auch Software als mietbares Gesamtpaket zur Verfügung gestellt. Den Datenverkehr erledigt üblicher Weise das Internet.

Die grundlegendsten Vorteile liegen auf der Hand: Ein professioneller Betreiber kann ein Vielfaches an Hardware und somit an Performance bieten als für einen einzelnen User sinnvoll wäre. Darüber hinaus sind „gemietete“ Zugriffsrechte weitaus günstiger als komplette (Software-)Lizenzen, die ein User zu kaufen hätte.

Schließlich bietet Cloud-Computing die Möglichkeit, von mehreren Geräten auf die gleichen Inhalte zuzugreifen. Diese – beim Anbieter gespeicherten – Daten werden professionell gemanagt, und Sie brauchen sich nicht um Backups & Co. sorgen. Das schafft auch die Grundlage für Homeoffice via Cloud.

Vorausgesetzt natürlich: Der Cloud-Anbieter genießt Ihr Vertrauen. Cloudinho ist Ihr österreichischer Cloud-Anbieter: Entwicklung, Hosting und Support in Österreich. Die Server entsprechen zu 100 Prozent den europäischen Datenschutzbestimmungen. Das gibt Ihnen Sicherheit – zu attraktiven Kosten für Ihren Cloud-Speicher:

BASIC

€ 0,-

ohne Zeitbegrenzung

100 MB Speicher
5 User
✓ User Management
✓ Projekt Management
✓ Strukturiertes Dokumenten Management
✓ Strukturiertes Foto Management
✓ Strukturiertes Video Management
✓ Strukturiertes Audio Management
✓ Kalender
✓ Two-factor authentication
✓ 2048 BIT SSL encryption
✓ High level security data transfer and encryption
✓ Premium Support

PRO 10

€ 9,-

monatlich / pro Team

10 GB Speicher
No-Limit User
✓ User Management
✓ Projekt Management
✓ Strukturiertes Dokumenten Management
✓ Strukturiertes Foto Management
✓ Strukturiertes Video Management
✓ Strukturiertes Audio Management
✓ Kalender
✓ Two-factor authentication
✓ 2048 BIT SSL encryption
✓ High level security data transfer and encryption
✓ Premium Support

PRO 100

€ 39,-

monatlich / pro Team

100 GB Speicher
No-Limit User
✓ User Management
✓ Projekt Management
✓ Strukturiertes Dokumenten Management
✓ Strukturiertes Foto Management
✓ Strukturiertes Video Management
✓ Strukturiertes Audio Management
✓ Kalender
✓ Two-factor authentication
✓ 2048 BIT SSL encryption
✓ High level security data transfer and encryption
✓ Premium Support

PRO 1000

€ 69,-

monatlich / pro Team

1 TB Speicher
No-Limit User
✓ User Management
✓ Projekt Management
✓ Strukturiertes Dokumenten Management
✓ Strukturiertes Foto Management
✓ Strukturiertes Video Management
✓ Strukturiertes Audio Management
✓ Kalender
✓ Two-factor authentication
✓ 2048 BIT SSL encryption
✓ High level security data transfer and encryption
✓ Premium Support

PRO 5000

€ 149

monatlich / pro Team

5 TB Speicher
No-Limit User
✓ User Management
✓ Projekt Management
✓ Strukturiertes Dokumenten Management
✓ Strukturiertes Foto Management
✓ Strukturiertes Video Management
✓ Strukturiertes Audio Management
✓ Kalender
✓ Two-factor authentication
✓ 2048 BIT SSL encryption
✓ High level security data transfer and encryption
✓ Premium Support

Längst haben sich Cloud-Lösungen in der Welt der Datenspeicherung flächendeckend durchgesetzt. Kein Wunder – sie bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber der Datenaufbewahrung auf physischen Datenträgern.

Vor allem sind Cloud-basierte Lösungen platzsparend. Je nach Alter können sich viele User mit Schaudern an Back-ups erinnern auf (Compact) Discs, externen Festblatten oder gar Disketten. Diese Datenträger mussten nicht nur irgendwo gelagert werden, die gespeicherten Daten war dann natürlich auch nur an diesem einen Ort vorhanden.

Wer genug Speicherplatz zur Verfügung hatte, führte eventuell die Daten mobil im Laptop mit sich und hatte eine Backup-Version beispielsweise im Büro. Problem: Kaum änderte man eine Datei unterwegs, war die Backup-Variante nicht mehr up-to-date.

Beste Cloud-Speicher haben im Vergleich dazu einige Asse im Ärmel: Die Daten brauchen keinen „Lagerraum“, auf die Daten kann von überall zugegriffen werden, und da stets lediglich an einer Datei gearbeitet wird, können auch in Teams nicht verschiedene Versionen eines Dokuments kursieren. Das ist vor allem bei Business-Cloud-Lösungen ein Gamechanger.

 

Zugriffe auf Cloud-Dateien von überall

Wünschenswert ist natürlich: Ein Rechtemanagement, damit nicht jeder Teilnehmer jede Datei sehen beziehungsweise bearbeiten kann. Bei den Cloudinho-Produkten können Sie selbstverständlich Aufgaben und Dateien gezielt zuordnen – damit Vertrauliches vertraulich bleibt, aber auch, damit jeder Projekt-Mitarbeiter auch nur die für ihn relevanten Daten zu Gesicht bekommt und sich auf seine Aufgaben konzentrieren kann.

Für Datenschutz-sensible User haben manche Cloud-basierte Lösungen allerdings auch eine Schattenseite: Da man nicht selbst über die Daten physisch verfügt, besteht ein Restrisiko, dass der Anbieter, der für Speicherung und Servermanagement zuständig ist, etwas verbockt. Daten könnten verloren gehen oder – wovor noch mehr User Angst haben: Daten könnten missbräuchlich verwendet beziehungsweise nicht ausreichend vertraulich behandelt werden.

Diese Sorgen sind nicht ganz unberechtigt. Vor allem, weil man beim Vergleich der Cloud-Lösungen schnell draufkommt, dass die meisten Anbieter entweder aus dem (EU-)Ausland ihre Services anbieten, ihre Server im (EU-)Ausland stehen haben oder beides. Das hat natürlich keinen Einfluss auf die Qualität der Datenspeicherung, gibt aber einem deutschsprachigen User weniger Rechtssicherheit. (Wer weiß schon bei schnell abgehakten Terms & Conditions eines internationalen Anbieters, welcher Gerichtsstand soeben in Kauf genommen wurde?)

Gerade bei Business Cloud-Lösungen ist aber Rechtssicherheit ein großes Thema. Man stelle sich eine Cloud-Lösung für Rechtsanwälte vor, die de facto keine Garantie über Vertraulichkeit beim Datenmanagement abgeben kann. Aber auch für Home Cloud Lösungen ist es ein wichtiges Gefühl, dem Cloud-Anbieter vertrauen zu können. Niemand möchte private Familienfotos an einen unsicheren Ort uploaden.

 

Sicherheit bei Daten und Privacy

 

CLOUDINHO ist die Cloud-Lösung, die Ihnen vollständige Sicherheit bietet. Denn Cloudinho bietet sämtliche Funktionen sowie Tools modernster Cloud-Technologie und vertraut dabei auf Server, die durchwegs in Österreich stehen. Damit ist nicht nur höchste Rechtssicherheit gegeben, sondern auch Privacy- und Datensicherheit entsprechend den strengen österreichischen beziehungsweise europäischen Gesetzen.

Diese Qualitätsmerkmale machen Cloudinho zum idealen Anbieter für Business- und Home-Cloud-Lösungen. Hier sind ihre Daten zu 100 Prozent sicher.

Im Vergleich der Cloud Lösungen sticht bei Cloudinho nicht nur der Firmensitz samt österreichischen Servern ins Auge – Cloudinho kann auch beim Preis punkten. Ab 3,99 € pro Monat können auch Sie dies Cloud-Lösung für zu Hause oder Business nutzen. Cloudinho hängt damit im Cloud-Lösung-Vergleich einige Mitbewerber ab und bietet Cloud-Speicher von 50 GB bis 1 TB.

 

Folgende Features sind ab der Basisversion selbstverständlich:

User Management

Projekt Management

Strukturiertes Dokumenten Management

Strukturiertes Foto Management

Strukturiertes Video Management

Strukturiertes Audio Management

Kalender

Two-factor authentication

2048 BIT SSL encryption

High level security data transfer and encryption

Premium Support

 

Cloud-Lösungen: Ab den 1990ern State Of The Art

Technologisch startete Cloud-Computing in den 1990er Jahren seinen Siegeszug. Mit fortschrittlicher Server-Architektur und vor allem der Etablierung schneller Breitbandverbindungen wurden Cloud-Lösungen schon in den Nullerjahren zum Standard im Business-Bereich.

Mehr und mehr werden aber auch die Vorteile der Wolke auch im privaten und halbprivaten Umfeld evident und – genutzt. Familienfotos und Videos, Dokumente sowie Rechnungen eignen sich bestens für eine ebenfalls Cloud-basierte Lösung. Hier ist natürlich die Vertrauenswürdigkeit eines Anbieters ganz besonders gefragt. Auch wenn viele Menschen Fotos ihrer Kinder auf Facebook stellen – es ist doch besser, sich des Datenschutzes im Falle privater Informationen sicher sein zu können. Diese Sicherheit – gerade beim Speichern von Bildern in der Cloud – bietet die österreichische Cloud-Lösung Cloudinho.

Ein weiterer Lebensbereich auf dem Vormarsch in Richtung Cloud ist das Schulwesen: Hier trifft eine große Menge an Information auf ein dichtes Netzwerk an Kommunikation. Dies führt seit jeher zu einer Zettelwirtschaft mit Unmengen an Papier. Diese Mitteilungen (ob im Mitteilungsheft, auf einem Flugblatt, einem Informationsfolder oder einem Post-it) neigen dazu, sich in Schultaschen in Luft aufzulösen oder unlesbar, unnachvollziehbar oder beides zu werden.

Cloudinho bietet spezielle Cloud-Lösungen für den schulischen Bereich, damit diese Zettelwirtschaft endgültig der Vergangenheit angehört. „Your School Tool“ ist ein virtueller Treffpunkt für Lehrer, Schüler und Eltern. Hier können in einer intuitiv zu bedienenden Struktur Aufgaben, Daten, Dokumente oder Termine vergeben, geteilt und eingesehen werden.

Dokumente und Videos werden geordnet abgelegt, Zugriffsmöglichkeiten gezielt zugeordnet. Nachrichten werden für alle sichtbar an ein Whiteboard geschrieben. Aufgaben können mit automatisiertem Kalender vergeben und ihre Fortschritte beobachtet werden. Und besonders sensible Dokumente sind in einem Hochsicherheitsbereich verwahrt.

Naturgemäß bietet sich eine solche Cloud-Lösung auch für Vereine an – vom Sport- über den Gesangs- bis zum Schrebergartenverein! Überall, wo Gemeinschaften einen virtuellen Ort für Zusammenarbeit, Datenspeicherung und Koordination suchen, ist eine Cloud-Lösung von Cloudinho.